Einladung zum Mitmachen

Aktiv werden - Spaß haben - Natur schützen


Der NABU Rügen ist auf vielseitige Unterstützung bei seiner Arbeit angewiesen. Nicht nur durch eine Mitgliedschaft im NABU oder Spenden können Sie uns unterstützen.

Wir möchten alle Interessierten herzlich einladen, bei uns aktiv zu werden! Dafür sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Jeder bestimmt selbst, wieviel Zeit er aufwendet. Die ehrenamtliche Arbeit im NABU zum Wohle von Mensch und Natur soll ja vor allem Spaß machen.



Sie können uns in vielen Bereichen helfen:

  • bei der aktiven Biotoppflege in unseren Pflegeobjekten, z. B. Tilzower Wiese, Kuhschellenhang Banzelvitz
  • bei der Betreuung einer Kinder- oder Jugendgruppe
  • beim Auf- und Abbau unserer "Krötenzäune" und der Rettung der Amphibien vor dem Überfahren
  • beim Schutz von Schwalben u.a. gefährdeten Arten (z. B. Fledermäuse, Insekten)
  • beim Baumschutz (Alleen, Einzelbäume...) 
  • in der Büro-Organisation, bei der Bürger-Information am Telefon
  • bei Öffentlichkeitsarbeit und Fundraising
  • beim Verteilen von Plakaten oder Informationsblättern, Unterstützung beim Postversand
  • bei der Betreuung von Info-Ständen 
  • bei der Mitgestaltung unseres Internet-Auftritts
  • beim Verfassen von Ankündigungen und Kurzberichten über Naturschutzarbeit vor Ort
  • bei der Erstellung von Pressemitteilungen
  • bei der Bearbeitung von Stellungnahmen zu aktuellen Bauvorhaben und Projekten

 

Es gibt noch mehr zu tun...

Haben Sie Interesse? 

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

 

Geschäftsstelle:

 

 

 

Öffnungszeiten:

 

 

Kontakt:

 

NABU-Regionalgruppe Rügen

Rugardstraße 9c

18528 Bergen auf Rügen

 

Dienstags 10.00 bis 15.00 Uhr

und nach telefonischer Absprache

 

Telefon:  03838 209710

E-Mail:    nabu.ruegen.rg@online.de